Bücher im Regal

VERÖFFENTLICHUNGEN

Gedichte

2022

Un-Liebesgedichte & Un-Love Poems Edition Delta

Eine Korrespondenz mit Alexander Carberry (Deutsch & Englisch), 1. Auflage, ISBN 978-3-927648-82-1. Preis 17,50 EUR

 

2020

Bestimmung / Calling PalmArtPress, 1. Auflage

ISBN: 978-3-96258-064-3. Preis 20,00 EUR

 

2011

Deutschland Mon Amour sujet Verlag, 1. Auflage

ISBN: 978-3-933995-73-5. Preis 12,80 EUR

Anthologien

2021

„Tre corpar pickar“, "Europa", "De rullar igen" In: Victor Rojas, Anette Höglund, Eva Edin, Mani Caspian (Hrsg.): Anthologie

Internationell Poesifestival Jönköping 2021, Schweden

 

2021

„Europa“ In: Michael Hellwig (Hrsg.): Alexander Kapitanowski - Europs und der Stier - Bild Text Dialoge. Enger: Rumpelstilzchen-Literaturprojekt.

 

2011

„Hier ist Iran! Persische Lyrik im deutschsprachigen Raum“
Gerrit Wustmann (Hrsg.) 1. Aufl., Bremen: Sujet Verlag

 

2008

„Das Schaffen neuen Körpers“. In: Geweke, Christine (Hrsg.): Jeder Friedensgedanke ein Gedicht. Halstenbek: Monsenstein und Vannerdat.

„Der Parallelismus“. In: Geweke, Christine (Hrsg.): Jeder Friedensgedanke ein Gedicht. Halstenbek: Monsenstein und Vannerdat.

 

2007

„Die Wüstenrose“. In: Meine Nachbarn. Ausgewählte Gedichte. Bonn: Free Pen Verlag S. 29. (BIM Schriftenreihe Migration und Literatur Bd.14)

 

„Selbstgespräche einer Schlaflosen“. In: Meine Nachbarn. Ausgewähle Gedichte. Bonn: Free Pen Verlag, S. 30 – 32. (BIM Schriftenreihe Migration und Literatur Bd.14)

 

„Sei mir ein Gewand“. In: Liebe in all ihren Facetten. Gotha: Lichtstrahlverlag,

S. 131.

 

2006

 

„Was von mir übrig blieb“. In: Riedrich, Rodrigo (Hrsg.): Gedichte best german underground lyriks 2006. Altenburg: Acheron Verlag, S. 132.

 

2005

 

„Geschändete Klone“. In: Riedrich, Rodrigo (Hrsg.): Gedichte best german underground lyriks. Altenburg: Acheron Verlag, S. 127.

 

2004

„Par fume“. In: Riedrich, Rodrigo (Hrsg.): Gedichte best german underground lyriks.

Altenburg: Acheron Verlag 2005, S. 42.

2002

 

„Im Land der Zerstörung“. In: Bibliothek deutschsprachiger Gedichte. Ausgewählte Werke V.

Gräfelfing/München: Realis Verlags- GmbH.

ONLINE TEXTE

 

"Take Care: Dima Sehwail & Sara Ehsan (I)"  other writers need to concentrate - über Autor*innenschaft und Elternschaft - Blog. (04/26/2022)

Zur Website

 

"Die Zeichen waren schon da"  other writers need to concentrate - über Autor*innenschaft und Elternschaft - Blog. (19.12.2021)

Zur Website

 

"Das beiläufige Herrunterrutschenlassen des Kopftuchs"  - Geruch der Diktatur. Ein Projekt von WIR MACHEN DAS. (06.09.2021)

Zur Website

 

"Ein Plädoyer für mehr Poesie im Alltag" KLITERATUR- Blog (17.06.2021)

Zur Website

 

"Die böse Hexe des Westens / Die böse Hexe des Ostens"  other writers need to concentrate - über Autor*innenschaft und Elternschaft - Blog (27.06.2021)

Zur Website

ÜBERSETZUNGEN

„Happiness / Shadi“, 15-teilige Serie, Untertitel Persisch -> Deutsch, ARTE, 2021.

 

„Mohajerat -/ Migration; Sokut / Stille; Khamush / Erloschen“, drei Gedichte der afghanischen Lyrikerin Benafsha Behishty Rahmani, Dari -> Deutsch, DaMigra e.V. Mut-Macherinnen Projekt BW, 2021.

 

„Bestimmung / Calling“ zwei eigene Gedichte, Englisch -> Deutsch, PalmArtPress, 2020.

 

„Sizdah- Bedar- Dreizehnter Tag des persischen Neujahrsfestes“, Persisch -> Deutsch, Amtsblatt Ettlingen, Nr. 19, 09.05.2019.

 

„Tschahar Schanbe Souri – Feiern am Mittwoch“ Persisch -> Deutsch, Amtsblatt Ettlingen, Nr. 13, 28.03.2019.

„Haji Agha“ Stummfilm Untertitel, Persisch -> Deutsch, DAI Heidelberg, 2003.

 

 

Artikel: Zeitung/Zeitschrift

2022

 

„Schreiben ohne Grenzen - Writing Without Borders.“

Entstandene Texte des MUT-Macherinnen*Projekts des Standorts

Baden-Württemberg des DaMigra e.V. (Hg.), 2022

 

2021

 

„Schreiben ohne Grenzen“. In perspektive, Rundbrief 03/2021

 

2008

 

„Anonyme Behandlung für Illegale. Medi-Netz sichert Gesundheitsversorgung von

Ausländern ohne Papiere“. In Die Rheinpfalz, Nr. 140 vom 18. Juni 2008.

 

„Freitagspredigt auch auf Deutsch. Neuer Imam will für mehr Transparenz und

Offenheit in Fatih-Moschee sorgen“. In: Die Rheinpfalz, Nr. 199 vom 24. Mai 2008.

 

2007

„Balkan goes Near-East. Ein Exkurs über Slavoj Zizeks Buch »Liebe deinen Nächsten? Nein, Danke!« (1999) – vom Kosovo- Krieg zu den heutigen Kriegsschauplätzen im Nahen und Mittleren Osten“ In: Die Brücke. Forum für antirassistische Politik und Kultur, Nr. 3, S. 8 - 9.

 

„Der globale Kontext: Internationales Recht, Ressourcenfragen, Ureinwohner“. In: Alumni. Augsburg International. Zeitschrift für ausländische Absolventinnen und Absolventen der Univerisität Augsburg, 12, April 2007, S. 21-24.

 

„Diese Welt ist eine Lüge“ Reisebericht über Israel und Palästina. In: Die Brücke. Forum für antirassistische Politik und Kultur, Nr. 1, S. 24-29.

 

„Was haben bitte Muslime mit Ehrenmorde zutun?“. In: Die Brücke. Forum für

antirassistische Politik und Kultur, Nr. 1, S. 13 f.

 

2005

 

„Islamisches und iranisches Recht: Das Strafgesetzbuch des Iran“. In: MIZ. Materialien und Informationen zur Zeit. Politisches Magazin Konfessionslose AtheistInnen, 34, Nr.3, S. 29 f.

 

„Islam und Menschenrechte. Shirin Ebadi sprach an der Universität Heidelberg“. In: MIZ, Materialien und Informationen zur Zeit. Politisches Magazin Konfessionslose AtheistInnen, 34, Nr.1, S. 20 f.

 

E-Books

 

„Stalker von A. Tarkowskij - eine biografische, politische, ästhetische, poetologische und geschichtliche Hinführung zur Gedankenwelt Andrej Tarkowskijs“. Grin Verlag, ISBN: 978-3-640-10070-5. (E-Book)

 

„Den Schritt hinauswagen!“ - Konzeptualisierung des Widerstands im Exil in Anna Seghers Roman Transit“. Grin Verlag, ISBN: 978-3-640-10574-8. (E-Book)

 

„Der Diskurs der Liebe in Friedrich Hölderlins Hyperion anhand von Roland Barthes Fragmente einer Sprache der Liebe“. Grin Verlag, ISBN: 978-3-640-10572-4. (E-Book)

 

„Intertextuelle Bezüge zu E. T. A. Hoffmanns Werk in Andrej Tarkowskijs Filmszenario Hoffmanniana“. Grin Verlag, ISBN: 978-3-638-06449-1. (E-Book)

Filme

Serie „Happiness“ (pers. "Shadi"), Regie: Pouris Takavar, 2019, als Untertitelübersetzerin.

 

Film: „Puya- im Kreis der Zeit“, Regie: Shahbaz Noshir, 2017, als Sprecherin.

Dokumentarfilm: „Meran“ Regie: Kenan Engin, 2008, als Drehbuchautorin und Sprecherin.

Dokumentarfilm: „Eine Liebe in Heidelberg: Caroline v. Günderrode und Friedrich Creuzer“ Regie: Medienforum Heidelberg, 2006, als Sprecherin.

„Von Engeln und Zicken- Ein Video von Ulla Kösterke für Mädchen“, als Moderatorin und Teilnehmerin, 1991.

JURY

21. Indepentent Days Internationale Filmfestspiele Karlsruhe 2021

Programmkomitee

 

28. Open Mike Berlin 2020    

Publikumsjury der TAZ

 

18. Independent Days Internationale Filmfestspiele Karlsruhe 2018

Programmkomitee

interviews

Interviewreihe "Same Work But Different" mit "other writers need to concentrate"

Zur Website

Autorin - Lyrikerin